Internetseite des Hochwassermeldedienst


Pegel Trier
------------------------------------------------
Enkirch Hochwasser:
Ab Pegel Zeltingen 575cm "Unterführung"
Ab Pegel Zeltingen 935cm "Bahnhofstraße" bei der VR-Bank Hunsrück-Mosel eG.
Ab Pegel Zeltingen 940cm "Am Steffensberg" beim Eichamt.
------------------------------------------------

Ein Bericht uber das Jahrtausendhochwasser der Mosel von 1784 aus dem JAHRBUCH BERNKASTEL-WITTLICH 2010 von der Internetseite www.hochschule-trier.de

Große Hochwasser an der Mosel gemessem am Pegel Cochem.

28.Februar   1784  ;   Scheitelhöhe Cochem 12,18m  ;  Durchfluß Q = 5750 m3/s      ;;    29     Mai. 1983 ; 9,31m ; Q = 3440 m3/s
22 Dezember1993  ;  Scheitelhöhe Cochem 10,34m
  ;  Durchfluß Q = 4170 m3/s       ;;    27 Januar  1995 ; 9,48m ; Q = 3550 m3/s
3 Januar  2003 ; 9,21m ; Q = 3380 m3/s

Umgerechnet auf  Trier ist dort im Jahre 1784 ein Pegel von ca 13,04m erreicht worden. Das ist 1,76m höher als am  22 Dezember 1993.

 Der 11 Jahre Zyklus des Wetters


Pegel Zeltingen

Pegel Zeltingen